Was passiert mit dem Erlös?

Spenden 2014

22.000,- Euro für Brunnenbau in Uganda!

Ludwig Wilkens und Bernd Rickermann

Ludwig Wilkens und Bernd Rickermann

Sichtlich zufrieden mit dem Erlös der Versteigerung, die Herren Rickermann und Wilkens von der BeLu – Ugandahilfe.
Insgesamt konnten die anwesenden Rotary Clubs, insbesondere der RC Löningen-Hasetal-Haselünne und unser Club die Summe auf stattliche 22.000.- € erhöhen!

Der erste Brunnen ist bereits gebohrt, 2 weitere folgen in Kürze.

Dieses Video dokumentiert die Situation in Uganda

Emsländische Rotarier spenden 21.000,- Euro IMG_8483

(Zeitungsartikel NOZ vom 01.07.2013)

Meppen. Die Rotary Clubs Haren, Meppen und Hümmling zu Sögel spenden gemeinsam 21.000 Euro für die Fluthilfe in Meißen. In der sächsischen Stadt soll ein befreundeter Rotary Club für die Verteilung sorgen.

Die emsländischen Clubs hatten in den vergangenen Tagen zwei Veranstaltungen zum Einsammeln von Spenden genutzt. Frank Thiel (RC Meppen), Thorsten Schultejans (RC Haren) und Ludwig Jansen (RC Hümmling zu Sögel) sind vom Erfolg ihrer Aktionen überrascht worden.

„Wir veranstalten in Werlte Jahr für Jahr ein Matjesessen, bei dem Geld für einen guten Zweck gesammelt wird“, sagt Ludwig Jansen. „Wir versteigern ein Fass Matjes, und zwar auf amerikanische Art. Das bedeutet, dass jeder, der bietet, den Differenzbetrag zum vorherigen Gebot bezahlen muss. Aber nur der Letztbietende bekommt das Fass.“ Jansen berichtet, die Clubmitglieder hätten schon zuvor Spenden gesammelt und ihr übliches Ergebnis, das sonst für andere Hilfsprojekte eingesetzt wird, mehr als verdoppelt… [mehr]

Quelle: NOZ – Artikel von Tobias Böckermann, Redakteur
http://www.noz.de/lokales/meppen/artikel/203568/emslandische-rotarier-spenden-21000-euro
Foto: Tobias Böckermann